Kennen Sie das? Sie verspüren ein Zwicken hier oder einen Schmerz da, bemerken eine Rötung dort und fangen an, Dr. Google um Rat zu fragen. Nach einer Stunde in Foren, Selbsthilfegruppen und unverständlichen Studien glauben sie, sie sind schon...
Die sogenannten „Zwangsräumungen durch jüdische Siedlerorganisationen“ in Jerusalem (das Framing der Deutschen Welle ist mal wieder erste Sahne), die vorgeblich Auslöser der von der Hamas gesteuerten Ausschreitungen sein sollen, klingen für besorgte und indoktrinierte deutsche Ohren, als zöge man...
Ja, ich weiß schon, was gleich für Einwände kommen. Ich berichte mal wieder über ein Thema in den USA, dabei interessiert das doch in Deutschland niemanden. Biden hat gewonnen, das "Gute" hat gesiegt und in dreieinhalb Jahren gucken wir...
Für gewöhnlich falle ich nicht so mit der Tür ins Haus, aber heute muss ich Sie warnen, liebe Leser. Die Lektüre dieses Artikels wird Ihnen keine Freude machen oder Zerstreuung bieten. Zumindest dann nicht, wenn Sie ein Fan der...
Die bemerkenswerten Parallelen, die Stefan Aust in seinem WELT-Artikel zwischen der DDR-Ausbürgerung von Wolf Biermann und dem Shitstorm gegen jene Schauspieler zieht, die sich mit „allesdichtmachen“ zu Wort meldeten, haben wie alle Vergleiche natürlich ihre Grenzen. Aust macht das...
Wie unsicher muss man sich über Rechtmäßigkeit, Wirksamkeit und Verhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen sein, um so angefasst auf ein paar Dutzend Videos von zwei Minuten Länge zu reagieren wie viele unsere Medien es gerade tun? Mit ihrer ironisch-sarkastischen Aktion „allesdichtmachen“*...
Mit den überschwänglichen Facebook-Glückwunschkacheln deutscher Medien zur Kür von Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin der Grünen konnte man schon nach wenigen Stunden ein Bad neu fliesen! Es wurde nicht mit Adjektiven gespart und es waren nicht die schlechtesten. Auch war...
Darf ich vorstellen: das ist der Lars. Lars schreibt und redet bei der Wochenzeitschrift „Die Zeit“ im Feuilleton über „Die sogenannte Gegenwart“. Dort berichtete er über das Herzeleid der identitären Linken mit dem lockenden Kapitalismus: „Was bringt uns der...
Es waren nichts als Lügen Der Mensch ist kein Vogel Es wird nie ein Mensch fliegen (Bertolt Brecht, aus „Der Schneider von Ulm“) Kann einer guten Sache Schlechteres widerfahren, als von den vermeintlich Falschen unterstützt zu werden? Am 14.4.2021 verhandelte der Bundestag jedenfalls...
Nur 15 Kilometer Luftlinie sind es von Brooklyn Center, einem Vorort von Minneapolis, zum Gerichtssaal, in dem der Prozess gegen Derek Chauvin stattfindet, jenen ehemaligen Polizisten, der sich gerade für den Tod von George Floyd verantworten muss. Glaubt man...