Kun­st in der Alrov Mamil­la Avenue

Schon alle Wei­h­nachts­geschenke beisam­men? Ich hätte da noch einen späten Tipp aus Jerusalem. Gegenüber dem Jaf­fa-Tor der Alt­stadt liegt die Alrov Mamil­la Avenue, eine mod­erne Freiluft-Mall mit edle Bou­tiquen. Doch vergessen wir mal inter­na­tionale Nobel­marken und schauen auf die kleinen Vit­ri­nen, die ent­lang der Straße zwis­chen den Geschäften ste­hen. Dort stellen näm­lich Kün­stler ihre Werke aus. Meist kleine Bronzen. Eine Tele­fon­num­mer ste­ht auch dabei, falls man das Stück gle­ich haben möchte. Und wer keinen Platz mehr im Handgepäck hat oder wem das nötige Klein­geld fehlt, der find­et hier zumin­d­est Fut­ter fürs Auge. Hier eine kleine Auswahl.

[Jahre­send-Kalen­der 2019]

Vorheriger Artikel21. Dezember
Nächster ArtikelCORRECTIV widerlegt ein Meme