Arche C19

An Nach­rich­ten über Opfer­zah­len, die Aus­brei­tung des Virus, den Kampf unse­rer Medi­zin um Ret­tung und der Poli­tik um Geis­tes­ge­gen­wart herrscht kein Man­gel. Zusam­men mit der ver­ständ­li­cher­wei­se all­ge­mein aler­ten Stim­mung ergibt das eine explo­si­ve Mischung. Mir fällt beson­ders auf, dass die wirk­li­chen Auf­re­ger und Unver­schämt­hei­ten im Weich­bild der schick­sals­haf­ten poli­ti­sche Ent­schei­dun­gen fast ver­schwin­den. Man nimmt sie so hin, hält sie für unwich­tig oder neben­säch­lich und wenn wir Glück haben, sind sie es am Ende auch. 

Für den Fall jedoch, dass sie Bestand haben, weil wir sie bequem fin­den und sich Poli­ti­ker nur schwer von ihnen tren­nen kön­nen, schrei­be ich sie hier auf. In einer klei­nen Samm­lung poli­ti­scher Peti­tes­sen, betrach­tet durch eine Bril­le mit +5 Iro­nien. Falls Sie, lie­be Lese­rin­nen und Leser, auch über solch eine „Klei­nig­keit” stol­pern, über eine unwi­der­spro­che­ne und unsin­ni­ge Ein­schrän­kung Ihrer Rech­te, einen ver­rutsch­ten Neben­satz viel­leicht oder eine gro­ße Absurdität…schreiben Sie mir bitte. 

Ihr Völker der Welt, schaut auf diese Stadt

20
Ein weißes, schwarz bedrucktes Blatt klebt an einem Zigarettenautomaten irgendwo in Deutschland. Es scheint eilig dort angebracht worden zu sein, denn der Kleber schlägt Falten im nassen Papier. „UN_geimpfte sind hier UN_erwünscht!“ steht in...

Politischer Wahnsinn, historische Vergleiche und der Beitrag der Marktwirtschaft

19
Das Schreiben fällt mir immer schwerer. Anfangs habe ich das für ein Zeichen von Urlaubsreife oder Schreibblockade gehalten. Doch sobald ich mich auf eher kleine, scheinbar nebensächliche Begebenheiten stürzen kann und dorthin blicke, wo...

Corona, Dornröschen und die Wut von Wolfgang Schäuble

13
In „Dornröschen“, einem der bekanntesten von Grimms Märchen heißt es: „Doch der König hoffte, sein liebes Kind vor dem Fluch der 13. Fee zu bewahren und ließ den Befehl ausgehen, dass alle Spindeln im ganzen...

Nagelt die Vernunft in das Volk

17
Die BILD fragt „Warum spaltet uns Corona?“ und der Berliner Psychologe Dr. Wolfgang Krüger antwortet. Der Mann muss auch Berlin-Psychologe sein, denn seine Diagnose klingt wie auf märkischem Sand gebaut und muss der allgegenwärtigen...

Der Weg des Westens und die neue Normalität

15
Zwei Fragen meiner Leser, die mich per Mail erreichten, beschäftigen mich seit Tagen. Und ich merke, dass ich zunächst diese Fragen beantworten muss, bevor ich mich auf das nächste Thema stürzen kann. Wobei, wenn...

Maskenpflicht und Schaumweinsteuer

14
«Lieber ein Narr sein auf eigene Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken!» – (Friedrich Nietzsche, „Also sprach Zarathustra“) Seien wir ehrlich. Die Verhaltensänderungen, die uns seit Mitte März anerzogen wurden, stecken schon recht tief in...

Gewalt im Dienst der Gesundheit

2
Wissenschaft geht manchmal eigenartige Wege und das soll sie ja. Man sollte ehrlicher Neugier auf Zusammenhänge und Erkenntnisse keinen Vorwurf machen, solange diese Neugier sich nicht gegen die Humanität richtet. Wir müssen nicht weit...

Der Erfolg der Corona-Warn-App oder die Tribute von Dorothee Bär

10
Die Bundesregierung feiert, dass die Corona-Warn-App schon 9,6 Millionen Mal heruntergeladen wurde*, dabei wären fast 50 Millionen aktive Apps nötig, um den gewünschten Durchsatz in der Bevölkerung zu erreichen. Ich halte es für ausgeschlossen,...

Corona-App als Fesselballon

12
Die Corona-Warn-App des RKI und der Bundesregierung steht bereit und die Presse ist voll des Lobes. Die Datensicherheit sei ganz wunderbar, es würde nichts zentral gespeichert und weil man den offiziellen Weg über die...

Die elitäre Idee von Corona als Chance

12
Gehen wir mal grundsätzlich davon aus, dass die Krise erst dann für beendet erklärt werden kann, wenn der Deutschlandfunk zu seinem normalen Programm zurückfindet, statt uns allmorgendlich mit Corona-Wasserstandsmeldungen zuzutexten. Der Informationsgehalt ist meist...