Politik

Wir leben in einer Zeit der geradezu epidemischen Verbreitung von Symbolen sowie deren politischer Aufladung und Instrumentalisierung. Bundestagsabgeordnete der SPD tragen weiße Blusen anlässlich 100 Jahre Frauenwahlrecht, Demonstranten in Europa und den USA tragen rosa Mützen als Protest gegen Donald Trump, gelbe Westen dürfte der Französische Präsident noch in...
Eine Rezension zum Buch von Alex Feuerherdt und Florian Markl. Wer Bücher wie dieses wirklich intensiv liest, bekommt eine Vorstellung davon, was es heißt, sich ein Thema wirklich zu erarbeiten. Es ist zeitaufwändig, in den Quellen nachzuschlagen, aber ich habe es immer wieder getan, um Gewissheit über das zu erlangen,...
Sebastian Leber ist beim Tagesspiegel für die Beleuchtung zuständig. Er setzt dort den „rechten Rand“ in scharfes und den „linken Rand“ in schmeichelhaft weiches Licht. Etwa als er mit Blick auf Chemnitz fragt, „Wie rechts ist die Stadt?“ oder im Artikel „Danke, liebe Antifa!“ mit pastellenen Farben zur Verteidigung...
24-Stunden-Sperre Nachdem Joachim Steinhöfel auf seiner Wall-of-Shame darüber berichtete, dass Roland Mösl für das Posten eines Welt-Artikels aus dem Jahr 2014 gesperrt und der Artikel bei Facebook automatisiert gelöscht wird, wollte ich wissen, ob die automatisierte Sperre auch bei mir zuschnappt. Fast 24 Stunden war der Artikel online und immer...
Nein, gemeint hat der Robert Habeck natürlich nicht, was er da schon mehrfach auf Twitter rausgehauen hat. Bayern befreien, Thüringen demokratisieren… Missverständnisse, Einzelfälle. Der Robert hatte sich nur kurzfristig nicht unter Kontrolle, das kommt vor. Und wer von uns hätte sich nicht schon mal in der Eile zwischen zwei...
Die Nerven liegen blank im politischen Berlin, seit ein Datenleck unbekannter Provenienz und Größe die Mittelmäßigkeit unseres Regierungsmaterials und der ihm zuarbeitenden Bürokratie offenbart hatte. Schon wieder! Man überbietet sich nun in markigen Forderungen und schüttelt drohend die Faust in unbekannte Richtung, was aus der Ferne betrachtet so wirkt,...

Der Gipfel der Verlogenheit

Ich wusste ehrlich nicht, ob ich lachen oder heulen sollte, als ich eben neue Bilder des staatlichen schwedischen TV-Senders sah, der den Zuschauern in einem kurzen Clip die Klimaaktivistin Greta Thunberg vorstellte. Wir erinnern uns an die Meldung, die anlässlich der Klimakonferenz in Kattowice in ARD und ZDF rauf...
Das Gefühl, vereinnahmt zu werden, kann dem der Hilflosigkeit sehr ähnlich sein. Sofern man dies zulässt. Der Vorwurf, sich vereinnahmen zu lassen ist es deshalb, gegen den man sich im Laufe der Zeit immer häufiger zur Wehr setzen muss. Die Einschläge, abgefeuert aus den Kanonen „Verleumdung“ und „Zuschreibung“ kommen...
Die Klimakonferenz COP24 ist Geschichte und je nachdem, welchen Politiker oder Aktivisten man fragt, liegt die Bewertung des Erfolgs irgendwo zwischen „Meilenstein“ und „Totalversagen“. Und das sind wohlgemerkt nur die Stimmen der Befürworter, nicht von Kritikern der Klima-Hysterie und des alljährlichen Wanderzirkus COP. Der Wunsch der durch gut organisierte...
Was dachten Sie zuerst, als Sie von der Spiegel-Meldung „in eigener Sache“ hörten, man habe da ein gewisses Problem, kenne den genauen Schaden noch nicht, hätte den Betrüger jedoch bereits gefeuert und arbeite mit Hochdruck an der Aufarbeitung des Skandals? Falls Sie ehrlich entsetzt und überrascht waren, müssen Sie...
Während ich noch Witze darüber riss, ob Greta Thunberg auf ihrem Klimarettungsfeldzug gegen fossile Energie nicht vielleicht eine schwerölverbrennende Schwedenfähre benutzt hat, um von Stockholm nach Kattowice zu kommen, wusste ein Leser schon mehr über den tatsächlichen Anreiseweg. Das lag wohl daran, dass ich nur selten ausgerechnet den „Süddeutschen...
Der weltweite Klima-Zirkus hat eine neue Gallionsfigur. Sie heißt Greta Thunberg, kommt aus Schweden und ist 15 Jahre alt. Auf der Klimakonferenz COP24 hatte Greta Gelegenheit, den laschen erwachsenen Klimanichtrettenkönnern ordentlich den Marsch zu blasen, als sie im Namen der Initiative „Climate Justice Now“ zu den versammelten Weltrettern sprechen...

Trau dich, anders zu sein

„Hilfe, mein Hund überholt mich rechts!“ – Ein Buch von Dirk Maxeiner Ich mag Kurzgeschichten. Vielleicht deshalb, weil ich selber welche schreibe. Ich mag Erzählungen, die über ihr Thema mit Leichtigkeit und Distanz hinwegtänzeln. Vielleicht deshalb, weil mir das selbst nur selten gelingt. Ich mag, wenn ein Autor treffsicher die...
Die Bundesbanken Österreichs und Deutschlands geben noch bis April 2019 weiter 500-Euro-Scheine aus, obwohl Ende Januar 2019 Schluss sein sollte mit den dicken Scheinen. Der Spiegel begründet das damit, dass diese beiden Zentralbanken nominell die meisten dieser Scheine im Umlauf haben und erzählt dem Leser gleich mehrfach einen vom...
Seit zwölf Jahren gibt es die Islamkonferenz nun schon. Es handelt sich dabei um eine Initiative des Innenministeriums, um folgende Themenschwerpunkte zu bearbeiten: Präventionsarbeit mit Jugendlichen (Stichwort: Radikalisierung, Antisemitismus), Fortbildung von religiösem Personal (Stichwort: was lehren die Imame und wer bezahlt sie), Rollenbilder in muslimischen Milieus (Stichwort: Rolle von...