Politik

Im Metropolis der Wohlgesinnten

8
„Sie haben in der Sinnproduktion nichts zu sagen. Ihnen fehlt die Macht, Begriffe zu prägen.“ (Alexander Wendt) Es gibt eine zeithistorische Schlüsselszene, an die ich sofort denken musste, als ich den Titel von Alexander Wendts...

Googles neue Gedankenpolizei

6
„Jigsaw“, zu deutsch „Stichsäge“, so heißt eine interne Abteilung, die bei Google den Kampf gegen Desinformation führen soll, und man fragt sich, warum es solche Leute immer schaffen, die passenden Namen für die Rollen...

Es gibt nicht das geringste zu sehen, Leute!

4
Wie es sich anfühlt, in einem de facto Ein-Parteien-Staat zu leben, erfahren gerade mal wieder die New Yorker. Zumindest die hoffnungslose Minderheit, deren Kandidaten bei der Wahl von Richtern, Staatsanwälten, Abgeordneten oder Präsidenten seit...

Notbremse: Biden soll vor der Wahl weg

1
„Gratuitous“, also „überflüssig“ ist in Washington ein viel bemühtes Wort dieser Tage. Gemeint waren gewisse Formulierungen und Schlussfolgerungen des Sonderermittlers Robert Hur, welcher im Auftrag des Kongresses den Fall der in Präsident Bidens Garage...

Das Interview

4
War das Interview jetzt wirklich so schlimm? Hat Putin irgend etwas vorgebracht in seinen langen Girlanden aus historischen Lektionen und gespielter Verblüffung über den in toto pöhsen Westen, das dazu führte, dass die ukrainischen...

Tucker Carlson, Putin und das Medienbeben

3
Viertel nach acht endet in Deutschland die Tagesschau, die trotz aller Skandale immer noch meistgesehene Nachrichtensendung im Land. Wie es der Zufall fügte, kam just zu dieser Zeit eine E-Mail mit einem Update zu...

Legal, illegal, scheißegal

3
Der Vorschlag umfasst 370 Seiten. Grauenhaft strukturiert und schwer zu lesen, das Kennzeichen amerikanischer Gesetzesentwürfe. Aber das hat System, besonders, wenn sie zwei Tage nach dem Veröffentlichen verabschiedet werden sollen. Nicht dass dies der...

Audiatur et altera pars

14
Unter den Reaktionen auf meine garstige kleine Satire zum Gesinnungszwang beim Kaffeekauf war auch ein Lebenszeichen der Moralkeulenschwinger selbst. Genauer gesagt deren Reaktion auf die Anfrage eines Lesers, was man bei SUEDHANG mit dieser...

Verhör mit Röstaroma

11
Wer kennt sie nicht, die Tugendsignale aus Wirtschaft, Gastronomie und Einzelhandel, das sanfte Nudging mit Light-Produkten oder „Verbessere-Dein-Leben-Botschaften“. Doch egal wie verschraubt die Signale auch daherkamen, galt stets die eherne Kaufmannsregel: „Erlaubt ist, was...

Großalarm bei den Trump-Gegnern

6
Nicht Trumps mögliche Wiederwahl ist eine Gefahr für die Vereinigten Staaten, sondern die angekündigte Weigerung von Institutionen, Behörden und Medien, seine Wahl jemals zu akzeptieren.Die Vorwahl der Republikaner in Iowa hatte das Potenzial zu...

Deutschland als WEF-Filiale?

9
Ab heute trifft sich die Davos-Kamarilla wieder in ihrem elitären Club, Entscheider und Trittbrettfahrer, Demokraten und Autokraten, CEOs und Philanthropen, Meinungsmacher und Speichellecker. China ist gern gesehener Gast. Und in Berlin will man ein...

Robert, Regierung, Staat – Protokoll einer Superministerrede

3
Da steht er wieder, im Instagram-Format. Eilig ausgeleuchtet aber teleprompterfest spult er mit watteweicher Stimme seine achteinhalbminütige Rede ab. Es ist eine Dreiwettertaftrede, denn jede Phrase sitzt. Der Minister steht wie gesagt, das macht...

Der Freund des Volkes und der Unbestechliche

7
Es ist ein gern bemühtes Motiv, die Gegenwart, die nicht gerade arm an Umwälzungen ist, mit der ersten Umwälzung moderner Art zu vergleichen, der französischen Revolution. Mein überreiztes Hirn sucht ständig nach aktuellen Vorkommnissen,...

Knie nieder, Gruberin!

5
Wenn die Journaille jemanden zum Abschuss freigibt, legen selbst die schlechtesten Schützen gern an. Nena hat gerade mal ein paar Tage Ruhe, jetzt muss Monika Gruber ins Fadenkreuz. Die hat es nämlich gewagt, in...

Von alten Tassen, Hölzern und Rezepten

4
Man schrieb das Jahr 1814. Napoleon hatte im Jahr zuvor bei Leipzig seine bis dahin größte Niederlage erlitten, musste abdanken und ins Exil nach Elba gehen. Beethovens „Fidelio“ wurde in Wien uraufgeführt, Samuel Colt,...