Prosa und irre Geschichten

Nürnberg – maskiert durch die Geschichte

1
Ich verweigere mich der maskierten Realität wo immer es geht, aber wenn man schon mal kurz in Nürnberg ist, muss man natürlich auch der Kaiserburg einen Besuch abstatten, bevor die Überbleibsel weiß-europäischer Restgeschichte geschleift...

Der Erfolg der Corona-Warn-App oder die Tribute von Dorothee Bär

10
Die Bundesregierung feiert, dass die Corona-Warn-App schon 9,6 Millionen Mal heruntergeladen wurde*, dabei wären fast 50 Millionen aktive Apps nötig, um den gewünschten Durchsatz in der Bevölkerung zu erreichen. Ich halte es für ausgeschlossen,...

Afrika ist nur ein Schokoladen-Konstrukt (eine Satire)

11
Nicht nur im Fußball pflegen Hannover und Braunschweig eine rau-herzliche Minimalfreundschaft. Doch während der edle Sport die Erzrivalen nur zurück in die zweite Liga führen konnte, treibt es die politische Rivalität in immer luftigere...

Auch das noch – der Valentinstag ist sexistisch!

7
Während in Erfurt und Berlin lediglich unwichtige Dinge wie Demokratie und Verfassung zu Grabe getragen werden, kümmern sich Journalisten etwas abseits des Rampenlichts um die wirklich wichtigen Probleme. So wie Matthias Schwarzer, der sich...

Israel – sicher ist sicher!

10
Von Deutschland nach Israel zu reisen bringt es mit sich, dass man einen Haufen „Gepäck“ dabei hat, von dem man nichts ahnt. Ich meine das Bild, welches durch die voreingenommene Berichterstattung in vielen deutschen...

Klimarevolution: Ein Morgen im Leben des B. und des G.

24
B. ist spät dran an diesem 20. November im 26. Jahr der Klimarevolution. Der zentrale Weckdienst hatte ihn erst geweckt, als der Wind wieder etwas stärker blies. Nachts war es fast windstill gewesen und...

Dumpfer die Glocken nie klangen

18
So mancher Deutsche, besonders wenn er sich eigentlich lieber „stolzer Europäer“ nennt, findet es gar nicht gut, wenn in der Familie der eine oder andere Onkel oder Großvater auf alten Bildern in Uniform und...

ZDF-Neo und der gute Lobbyismus

1
Zugegeben, ich hab’s ja generell nicht so mit deutschen TV-Serien oder Filmen. Dabei kann ich als Nicht-Cineast das prinzipielle Problem kaum angemessen beschreiben, welches ich mit den meisten unserer heimischen Produktionen habe. Sind es...

Wie die deutsche Einheit Katalonien die Unabhängigkeit bringen kann

14
Eine Glosse zur spanisch/katalanischen Posse „Das könnte sowieso niemals funktionieren, Zwergstaaten sind in der heutigen globalisierten Welt doch gar nicht überlebensfähig!“ – so orakelte neulich ein Bekannter über die seiner Meinung nach unrealistischen Autonomiebestrebungen der...

Oxytocin oder Oxymoron – Hauptsache Merkel regiert!

11
Der Ort für unser Treffen ist klug gewählt: Ein abgelegenes Café, wenig Kundschaft, wie verabredet wartet Harald Schön-Reder (Name geändert), einen Spiegel lesend, an einem der Ecktische. Schön-Reder ist Chef einer europaweit tätigen PR-Agentur,...

Neues vom Postillon

1
Hannover (ub) -  Klaus-Peter B. reagierte erleichtert auf die Ankündigung der Satireseite „Der Postillon“, sämtliche Artikel ab sofort auch in leichter Sprache anzubieten. „Das konnte ja so nicht weitergehen“ sagte B. „Ich hab’ den Quatsch zwar...

Abneigung und Versöhnung auf Russisch – zum Todestag Sergei Prokofjews

2
Mehr als zehn Jahre Russischunterricht haben es nicht vermocht, anwendbare Spuren oder brauchbare Vokabeln in meinem Kopf zu hinterlassen. Es half alles nichts, ich stand Zeit meines Schüler- und Studentenlebens mit dieser Sprache auf...

Der März kommt und der Merz übernimmt!

1
Berlin, Somnium Press (sp): Er sei völlig überrascht gewesen von dem Anruf, sagte Friedrich Merz bei der eilig anberaumten Pressekonferenz im Konrad-Adenauer-Haus. Das vertrauliche Gespräch mit der Kanzlerin am gestrigen Abend habe etwa 20...

„Die Verteidiger der freien Welt“ – Aus der Reihe 1000 Meisterwerke

0
Guido Bergmann für Reuters & Bundespresseamt, Realität auf Teppich, Galerie SPON Das Zentrum des Bildes bildet ein Tisch, der den Raum in eine linke und eine rechte Hälfte unterteilt. Dabei hat der Künstler der rechte Bildhälfte...

Gebt dem Affen keinen Zucker!

1
Stuttgart. Seit Jahren kämpft die Tierschutzorganisation „Peta“ an vorderster Front, um unseren tierischen Mitbewohnern Fell, Fleisch und Feder zu retten. Ich spreche heute mit Claus-Bärbel Bärstreichler, einem langjährigen Peta-Aktivisten über die aktuelle und zukünftige...