Wo auch immer Steven Crowder seinen „Change My Mind“ Stand aufbaut, sind die Antifa und/oder BLM nicht weit. Stö­run­gen, Gett­hob­las­ter, Schrei-Attacken…er kennt das und geht dra­ma­tur­gisch geschickt damit um. So auch dieser Tage in Austin, der „pro­gres­si­ven Oase in Texas”, wo alle Politik außer BLM-Parolen eine ver­ord­nete Corona-Sen­de­pause hat. Haben sollte…

Bei etwa Minute 5:25 im Video erscheint ein Motor­rad auf der Szene, bleibt vor Crow­ders Set stehen und lässt immer wieder das Gas auf­heu­len, um – ganz auf „Cancel-Culture“ gebürs­tet – eine sich anbah­nende Kon­ver­sa­tion Crow­ders mit einer jungen Frau zu ver­hin­dern und so ganz neben­bei Greta Thun­berg abgas-zornig zu machen.

Zu dumm nur, dass Crow­ders Gesprächs­gast zufäl­lig zur argu­men­ta­tiv ver­edeln­den PoC-Kaste gehört und der Biker nur ein spat­zen­hir­ni­ges weißes Antifa-Kampf-Käse­brot ist, der aus­ge­streu­ten Parolen und der BLM-Pro­pa­ganda folgt wie die Ameise der Zucker­spur. Er hat keine Ahnung was er da tun, gegen oder für wen oder warum er es tut. Er tut einfach, was ihm ein­ge­impft wurde: lass nicht zu, dass da dis­ku­tiert wird! Brumm – brumm – brrr­rumm!

Doch der schlag­fer­tig von Crowder ange­stimmte Sprech­chor „Stop silen­cing black voices!“, von der Menge auf­ge­nom­men, bringt Käse­brot offen­bar der­ma­ßen aus dem Konzept, dass er tat­säch­lich völlig ver­wirrt mit dem Krach aufhört. Die ein­zi­gen Geräu­sche aus seiner Rich­tung sind ab da nur noch die Zahn­räd­chen, die unter seinem Helm knir­schend den ver­geb­li­chen Kampf gegen den ideo­lo­gi­schen Sand führen:

Wie kann das sein? Genau das brüllen wir doch immer! Wir sind doch die Guten! Die Frau ist ja wirk­lich schwarz…wenn ich sie am Reden hindere, bin ich dann nicht selbst Rassist…? DIV/0! – Hilfe!’

Die Szene ist gera­dezu ein Sinn­bild für die Absur­di­tät des „Kampfes”, den aus­ge­rech­net weiße Linke im Namen von BLM auch gegen schwarze Bürger führen, denen an Dialog und Diskurs gelegen ist und die kein Inter­esse haben, ihr eigenes Land in Schutt und Asche zu legen. Unbe­dingt ansehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfah­ren

Video laden