Opfer der „Zeit“

0
Journalisten haben es schwer in unserem Land. Sinkende Auflagen, sinkende Relevanz, prekäre Arbeitsverhältnisse und dann auch noch überall diese Blogger, die ihren Senf kostenlos auf jedes Würstchen schmieren. Da bleibt die Wahrheit schon mal auf der Strecke, was soll...
Eigentlich müsste der Titel ja „Die Angst und DIE Storch“ lauten, denn es geht nicht um Adebar, der laut Legende irgendwas mit der menschlichen Reproduktion zu tun haben soll, sondern um Beatrix von Storch. Die ist nicht nur von...
Der Islamische Staat wird heute als etwas wahrgenommen, das mit seiner Brutalität und seinem Geschäftsmodell einmalig in der Geschichte da steht. Dabei gibt es einen historischen Vorläufer, der im Bewusstsein Europas und der USA höchstens noch mit einem sehr...
Je kritischer die Lage in Syrien wird, je näher der Einsatz von Bundeswehrsoldaten im Kampf gegen den Islamischen Staat rückt, umso lauter werden die Experten bei ihren Erklärungen. Zweierlei erfährt der erstaunte Laie an der Heimatfront. Erstens genügen Luftschläge...
„Die Israelis sind ja selbst Schuld an der Warenkennzeichnung“ heißt es. „Warum halten sie auch das Westjordanland besetzt.“ „Diese Siedler sind sowieso die Allerschlimmsten und wenn man mal was gegen Israel sagt, wird gleich die Nazi-Keule rausgeholt“. „Außerdem wurde...
Die EU-Kommission hatte kürzlich eine Kennzeichnung von israelischen Produkten aus dem Westjordanland, aus Ostjerusalem und von den Golanhöhen beschlossen. Die NGO BDS (Boykott-Deinvestition-Sanktion) fühlt sich nun darin bestärkt, als Flashmob durch die Läden zu ziehen und "verdächtige" Waren zu...

Danke, Hamburg!

0
Liebe Nordlichter,die Volksbefragung der Hamburger über die Bewerbung Hamburgs für die Olympischen Sommerspiele 2024 endete mit 3% Vorsprung für NEIN. Dafür möchte ich Danke sagen! Danke, dass ihr dem korrupten Reisezirkus IOC nicht in eure Stadt lassen wollt. Danke,...
Deutschland ist scheinbar ein ganz besonderes Land. Ein einzigartiges sogar! Kein anderes Land schwankt in seinen politischen Entscheidungen so zwischen den Extremen hin und her, wie Deutschland. Wir haben den größten Genozid der Welt organisiert und fühlen uns allen...
Immer wenn es irgendwo in der Welt einen Terroranschlag gab, den nachweislich islamistische Terroristen zu verantworten haben, schlägt die Stunde der Differenzierer. Man dürfe jetzt nicht pauschal verurteilen, es handele sich nur um wenige verblendete Menschen, die Mehrheit der...
An unsere französischen Freunde, an Paris und FrankreichDiese Anschläge treffen uns wie Euch, treiben uns Tränen in die Augen und Wut in die Fäuste. Paris steht für jeden freien, kultivierten Menschen für Individualität und Lebensfreude. In Paris wurde die...
Stuttgart. Seit Jahren kämpft die Tierschutzorganisation „Peta“ an vorderster Front, um unseren tierischen Mitbewohnern Fell, Fleisch und Feder zu retten. Ich spreche heute mit Claus-Bärbel Bärstreichler, einem langjährigen Peta-Aktivisten über die aktuelle und zukünftige Agenda seiner Organisation.„Herr Bärstreichler, einige...
Meine Großmutter floh aus 1945 aus Pommern, ihre drei kleinen Töchter an der Hand und auf dem Arm. Auf Pferdewagen, auf Lastwagen, meist zu Fuß. Ihr Mann, mein Großvater, lag und liegt in einem unbekannten Grab irgendwo bei Stalingrad....
‚Das macht er nicht‘ war mein Gedanke, kurz bevor er es dann doch tat: Arafats Hand schütteln. Und dieser zog und schüttelte derart an Rabins Hand dass man meinen konnte, er wolle sie abreißen. Ein Papier war unterschrieben worden,...
Das erste Mal hörte ich den Begriff NGO* in der Vorbereitungsphase der EXPO2000 in Hannover. Damals ging es unter anderem um die ungleichgewichtete Entwicklung von „Nord und Süd“, welche deshalb einen „Dialog“ führen sollten, um sich gleichgewichteter zu entwickeln....
Deutschland befindet sich im Krieg, und zwar in Afghanistan. Seit Jahren schon. Die zweitgrößte Gruppe von Flüchtlingen, die nach Deutschland kommen, ist die der Afghanen. Diese Afghanen fliehen also gewissermaßen aus ihrem Land, in dem deutsche Soldaten für sie...