Schlagwort: Israel

In einem „Standpunkt“ (DLF, „Tag für Tag“, 17.5.2021) mit dem Titel „Wir wollen keinen Judenhass dulden“ nimmt Gerald Beyrodt ziemlich treffend auseinander, welche Lücke die Wirklichkeit in Deutschland in das saubere Gewebe politischer Absichtserklärungen reißt. Man verpflichtet ein vages...
Die sogenannten „Zwangsräumungen durch jüdische Siedlerorganisationen“ in Jerusalem (das Framing der Deutschen Welle ist mal wieder erste Sahne), die vorgeblich Auslöser der von der Hamas gesteuerten Ausschreitungen sein sollen, klingen für besorgte und indoktrinierte deutsche Ohren, als zöge man...
Ja, man ist überrascht in den deutschen Leitmedien – warum nur will das iranische Volk die Lügen seiner Regierung nicht mehr schlucken, wenn Medien und Politik bei uns dies seit Jahren so bereitwillig tun? „Als wäre ein Knoten geplatzt“...
Von Deutschland nach Israel zu reisen bringt es mit sich, dass man einen Haufen „Gepäck“ dabei hat, von dem man nichts ahnt. Ich meine das Bild, welches durch die voreingenommene Berichterstattung in vielen deutschen Medien in die Hirne meiner...
Mitten in der israelischen Negev-Wüste liegt der Machtesch Ramon, der größte Erosionskrater der Welt. Es lohnt sich, an dessen schroffen und steil abfallenden Rändern Sonnenauf- und Untergänge zu verbringen. Die Eindrücke aus Licht, Schatten und Weite sind überwältigend. Schon...
Auf der „90“ entlang des Jordantals nach Norden fahrend, dem See Genezareth entgegen, folge man in der Nähe von Tiberias dem ersten Hinweisschild, das einen nach rechts und damit nach Hamat Gader locken möchte. Dort fast oder schon gänzlich...
Außenminister Heiko Maas beweist wieder einmal, wie oberflächlich und eindimensional sein Denken ist. Richtig ist, dass der Antisemitismus zunimmt in Europa und in Deutschland. Maas blickt jedoch in die falsche Richtung, wenn er mal wieder die Gefahr von rechts...
Eine Rezension zum Buch von Alex Feuerherdt und Florian Markl. Wer Bücher wie dieses wirklich intensiv liest, bekommt eine Vorstellung davon, was es heißt, sich ein Thema wirklich zu erarbeiten. Es ist zeitaufwändig, in den Quellen nachzuschlagen, aber ich habe...
Liebe Bundesregierung, wir sind bitter enttäuscht. Sicher, das sind wir nicht zum ersten Mal. Im Grunde sind wir das seit einigen Jahren andauernd. Aber wir wollen nicht abschweifen und uns heute nicht mit den Schneisen der Verwüstung in unserer Demokratie...
Nachdem insbesondere die deutschen Medien seit zwei Jahren keine Beschimpfung Trumps ausgelassen haben und versuchen, immer noch einen Gang hochzuschalten, um den „Irren im Weißen Haus“ dazu zu bringen, aus dem Amt zu scheiden und zu diesem Zweck über...