Meinungsfreiheit & Journalismus

Herr Stein sieht hinter die Finsternis

12
Vorhersagen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen. Gerade die der Vereinigten Staaten. Und ich kann ein Lied davon singen! Für 2016 sagte ich den Sieg von Hillary Clinton voraus und für 2020...

Der medial indoktrinierende Komplex

18
Weil heute dank moderner Smartphones jeder nicht nur mehr Zeuge sondern auch Protokollant sein kann, wenn irgendwo die Hütte brennt, wissen jene, die die Nachrichten verfolgten, recht gut, was 2020 im „Summer Of Love“...

Wir spielen Technokratie

6
„Nicht schon wieder Corona“ werden Sie sagen und sie haben recht. Die Berührung dieses Themas verschafft Ihnen wie mir mittlerweile Brandblasen und das Maß an Ignoranz und Heuchelei in Politik und Medien erreicht schon...

Folge dem Grinsen. Zur Arroganz der Macht

8
„Klima-Gipfel in Glasgow: Zurück in die Steinzeit?“, so lautete das Thema des Talks im Hangar 7 bei Servus TV. Auch der Journalist und Achgut-Autor Ulli Kulke saß in der illustren Runde. Eine Rezension.  Von einer...

Aperol und Vorurteil oder wie die TAZ den Gastrosexismus entdeckte

2
Wer nur einen Hammer hat, für den sieht jedes Problem wie ein Nagel aus, sagt das Sprichwort. Die Nägel, über denen die TAZ seit jeher am liebsten ihren Hammer schwingt, sind vermeintliche strukturelle, kapitalistische...

Kein Mangel an Mängeln

9
Ist der Mangel schon überall spürbar? „Geht Tankstellen in Baden-Württemberg der Sprit aus?“ fragt der SWR und beschreibt in knappen Worten, dass einigen Tankstellen im Ländle Benzin, Diesel und Autogas fehlen. Es gibt einige...

Bremsen für Noam Chomsky oder: der vierte „Pieks“ ist gewiss

18
„Wenn die Leute die Wahrheit wüssten, würden diese Machtsysteme nicht mehr funktionieren.“ „Wie kommt man auf solche Vergleiche?“ ist eine Frage, die ich in Gesprächen des Öfteren höre, wenn ich mal wieder im Eifer...

My fellow Americans - Ansprachen an Nationen, gestern, heute…morgen?

3
„That did’nt age well“ ist ein fast überall verstandener Spruch aus der Sphäre der Sozialen Medien. Politiker, woke Künstler und politische Aktivisten/Journalisten (oft in Personalunion) füllen dank des nichts vergessenden Internets die vorher/nachher-Memes mit...

2021 – das Jahr, in dem das ZDF Kontakt aufnahm

7
Bevor Sie fragen, liebe Leser: nein, das ist keine verspätete Rezension für einen Filmklassiker, sondern der ironische begeisterte Bericht über die Fühlungnahme des ZDF mit der dunklen Seite seiner Beitragszahler, dem Homo Germanicus Ungeimpftus....

Journalisten und ihre eingebildeten Experten

17
RND/DPA steht unter dem Agentur-Artikel, der die Leser über den Hashtag #allesAufDenTisch informiert. Ein konkreter Autor ist dem Artikel nicht genannt, wir dürfen also von einem Schöpferkollektiv ausgehen, wie das bei Agenturmeldungen und Nachrichten...