Meinungsfreiheit & Journalismus

Glenn Greenwald und die Natur der Zensur

Glenn Greenwald und die Natur der Zensur

5
Es war einmal ein erfolgreicher Anwalt, der mit dem Verfassen politischer Artikel begann, weil er sich davon einen größeren Einfluss auf die Entwicklung der Gesellschaft versprach. Und Artikelschreiben konnte er offenbar so gut, dass...

Biden, CBS, die Russen und ein empörter Leser

13
Was fällt mir nur ein, fragt Leser X, diese windige Geschichte über Joe und Hunter Biden aus der New York Post aufzutischen, wo doch CBS längst und ein für alle Mal bewiesen und dargelegt...

Smoking Gun, Joe Biden und die Pressefreiheit

4
Wie tapfere Leibwächter sprangen die sozialen Medien zwischen eine Story der New York Post und die Öffentlichkeit und beziehen dafür nun öffentlich Prügel. Der Aufschrei „Zensur“ ist durchaus berechtigt, denn die Ausrede von Facebook...

Denunzianten aller Länder, bewertet uns bei Yelp!

9
„Die natürlichen Verteidiger und notwendigen Freunde angeklagter Patrioten sind die patriotischen Geschworenen. Die Verschwörer sollen keine finden."* Wer kennt das nicht: Da ist man morgens spät dran, vielleicht hat man einfach verschlafen. Vielleicht hat man auch...

Das Lächeln der Kamala Harris

7
Als der US-Wahlkampf 2016 immer fahriger und angriffslustiger wurde, schwenke die Presse von Sachfragen auf die moralische und gefühlige Ebene und entdeckte neben den prahlerischen Grabschgewohnheiten von Trump, dass Hillary im Gegensatz zu diesem...

Patient Demokratie, Patient Trump

6
Die Sorgen, die sich deutsche Blätter über die Demokratie in den USA machen, klingen eigenartig, wenn man bedenkt, wie desinteressiert auch die FAZ an den Hintergründen der Unruhen im amerikanischen Nordwesten, etwa in Portland,...

Vergemeinschaften ist nur ein anderes Wort für Enteignen, Herr Böhmermann

0
Die FAZ weigerte sich bekanntlich und überraschend, Böhmermanns ausgedruckter Internetblase die bestellte Aufmerksamkeit zu widmen. Bei „Titel, Thesen, Temperamente“ von der öffentlich-rechtlichen Einheitsfront hatte er natürlich mehr Glück. In einem fünfminütigen Videobeitrag hatte er...

Tut was ich sage, nicht was ich tue

2
Nancy Pelosi, die Mehrheitsführerin der Demokraten im US-Kongress und tapfere Zerreißerin von Trumpreden, hat ein Glaubwürdigkeitsproblem. Und auch wenn es die WELT, die als eines der wenigen deutschen Medien überhaupt darüber berichtet, es wie...

Lehrstunde für die USA beim Mustersender der Demokratie

9
„Wenn die Gründerväter der Bundesrepublik sehen könnten, was Extra-3 mit der Partnerschaft zu den USA anstellt, ich glaube, sie würden ziemlich erstaunt aus der Wäsche gucken.“ Bei Ehrings Spaßformat Extra-3 lebt man nämlich in...

Begnadigung unerwünscht

4
Es gibt politische Symbolik, die nicht viel kostet, aber beim Wähler gut ankommt. Oft handelt es sich nur um Gesten, für die einfach die Zeit gekommen ist und die einen Schlussstrich unter oft Jahrhunderte...

Ein Kurzschluss in der Ideologie

0
Wo auch immer Steven Crowder seinen „Change My Mind“ Stand aufbaut, sind die Antifa und/oder BLM nicht weit. Störungen, Getthoblaster, Schrei-Attacken...er kennt das und geht...

Vom Lockern der Pflastersteine

18
Vielleicht ist Ihnen aufgefallen, dass seit einigen Tagen in vielen Medien die Landesbezeichnung „Weißrussland“ fast vollständig durch „Belarus“ ersetzt wurde. Die täglichen Berichte über die „Wahl“ dort schoben das Land ja wieder mal stärker...